Newsdetail
Richtiges Verhalten – Brände vermeiden

03.06.2008 - Es brennt – und niemand alarmiert die Feuerwehr. Der Grund: Jeder ist der Meinung, dass der Nachbar die Rettungsorganisationen bereits alarmiert hat. Wie jedoch verhält man sich in einem Brandfall richtig und welche Vorkehrungen kann man treffen?

In der letzten Zeit häufen sich Brandfälle in Liechtenstein. Die Brandursache geht jedoch keiner Tendenz nach, sondern ist meistens unterschiedlich. Die Feuerwehr ist immer innerhalb weniger Minuten vor Ort. Laut Medienberichten verging beim Brand vom 11. Februar 2008 im Restaurant Engel in Vaduz eine lange Zeit, bis die Feuerwehr überhaupt alarmiert wurde. Nach Recherchen der Landespolizei kann diese Aussage jedoch revidiert werden, denn es handelte sich hier nur um einige wenige Minuten bis zum Meldungseingang. Die Bevölkerung hat also richtig reagiert und den Brand gleich gemeldet.

Meldung an 118

Wie sollte man reagieren, wenn man Rauch oder gar ein Feuer wahrnimmt? Bei einer Vermutung eines Feuers ist es wichtig, die Feuerwehr sofort zu alarmieren. Am einfachsten ist es bei einem Brandverdacht umgehend die Nummer 118 zu wählen. Diese Anrufe kommen bei der Landesnotruf- und Einsatzzentrale ein, welche unverzüglich die zuständige Feuerwehr und weitere Rettungsorganisationen auslöst. Bei einem Brandverdacht ist es wichtig, nicht beim jeweiligen Feuerwehrdepot anzurufen, denn diese sind nicht rund um die Uhr besetzt. Ein Anruf bei der Nummer 118 löst die Feuerwehr effizient und schnell aus und schlimmere Folgen können somit verhindert werden. Auch Erstinformationen wie Ihr Name, was und wo es brennt, ob Personen involviert sind etc. können zu überlebensnotwendigen Angaben werden. Bleiben Sie am Telefon ruhig und schildern Sie das Geschehene.

Mögliche Brandvorkehrungen

Eine gute Möglichkeit, Brände schnell zu erkennen und so schlimmeres zu verhindern, ist die Installation von Rauch- bzw. Brandmeldern in Gebäuden. Diese können ihr Leben retten und ihr Eigentum durch Frühwarnung schützen. Ebenfalls empfehlenswert ist eine Feuerdecke oder ein Feuerlöscher in jedem Haushalt. Jedoch reicht hier der Kauf eines solchen Produktes nicht aus, denn diese müssen auch gewartet und auf dem neusten Stand gehalten werden.

Tipps zum richtigen Verhalten bei Bränden
  • Rufen Sie bei einem Brandverdacht sofort die 118 an 
  • Alarmieren Sie die Feuerwehr lieber einmal zu viel wie zu wenig, denn… 
  • …bei Fehlalarm müssen keine Kosten übernommen werden 
  • Erkennen Sie mit Rauchmeldern Feuer früh 
  • Feuerlöscher und Löschdecken können grössere Brände verhindern 
  • Retten Sie immer zuerst Mensch und Tier


« zurück